Holzfenster Fertigung in Tischlerei

Holzfenster, Kastenfenster in Berlin & Brandenburg

Wir fertigen Fenster und Fensterläden wunschgenau und als Traditionstischlerei in höchster Qualität.

AUF DIESER SEITE

IN ALLER KÜRZE

Das Plus im Fensterbau

  • Lang erfahren: Als Familienbetrieb seit 1910 fertigen wir Holzfenster seit Jahrzehnten.
  • Fachlich beraten: Alle Möglichkeiten klären Sie mit dem Tischlermeister persönlich und somit fachlich bestens fundiert.
  • Frei gestalten: Da alle Fenster als Einzelstücke oder für Sie in kleinster Serie gefertigt werden, werden die Fenster exakt wunschgerecht gefertigt.
  • Sehr sicher: Mit Sicherheitsglas und sicheren Beschlägen machen Ihre neuen Holzfenster Einbrechern das Leben schwer.
  • Gut isolierend: Zweifache Dichtungen, Dreifachverglasung – bei uns haben Sie  alle Möglichkeiten Ihre Heizkosten zu senken.
  • Lokal gefertigt: Wir ansässig in Brandenburg, unser Hauptarbeitsgebiet ist Süd-Berlin. Das genaue Gebiet sehen Sie auf unserer Karte.

 

Terassentür Berlin Innenansicht

Terassentür (denkmalgeschützt)

Ihr kleiner Auftrag passt zu uns

Sie benötigen nicht mehr als etwa 6 neue Fenster? Das passt ausgezeichnet, denn wir können keine riesige Produktionsfläche und dutzende Mitarbeiter aufweisen.
Wir übernehmen lieber diese kleineren Aufträge von Privatkunden oder von Bauherren beauftragten Architekten. Holzfenster für Eigentumswohnungen und Einfamilienhäusern sind daher unser Aufgabenfeld.
Dass wir Fotos von Ihrem Auftrag auch nach Jahren noch Ihrem Namen zuordnen können, gefällt uns mehr, als anonyme Großaufträge.

Holzfenster mit individuellen Ansprüchen an Sicherheit, Formgebung und Farbe in kleiner Serie oder als Einzelstück?  — Genau das ist unser Metier, inklusive persönlicher Abstimmung!

Harald Schneider, Tischlermeister

Harald Schneider, Tischlermeister
BERATUNG & ABLAUF

Fachberatung vom Tischlermeister

Die vielfältigen Möglichkeiten beim modernen Fensterbau sind schnell herausfordernd. Entdecken Sie die vielen individuellen Details, die wir Ihnen bieten. Der Tischlermeister hilft Ihnen dabei, die richtigen Schritte zu gehen.

Der Ablauf

Wir bieten Ihnen unseren Komplettservice – für Sie der reibungsloseste Weg zu neuen Fenstern.

  1. Anfragen: Schicken Sie uns Ihre Anfrage per Kontaktformular oder per Mail. Beschreiben Sie gerne Ihre Wünsche und die Situation. Optimalerweise schicken Sie auch gleich Bilder mit.
  2. Beraten: Der Tischlermeister berät Sie. Mit langjähriger Erfahrung führen die richtigen Fragen zu Optik, Sicherheit und Wärmeschutz schnell zum Ziel. Am Ende steht ein detailliertes Angebot.
  3. Fertigen: Nach der Angebotsanfertigung und Ihrer Auftragserteilung beginnt die Arbeit in der Tischlerei. Unsere Tischler fertigen die Fenster mit langjähriger Routine bei uns in der Werkstatt in Brandenburg.
  4. Demontieren: Am Tag der Montage demontieren und entsorgen wir fachgerecht Ihre alten Fenster.
  5. Montieren: Montiert wird penibel gemäß den gültigen Montagerichtlinien der neuesten Wärmeschutzverordnung. Den Beiputz, die Verbindung zwischen Fensterrahmen und Mauerwerk, erledigen wir auf Wunsch gleich mit.
  6. Reinigen: Ist alles erledigt, rollen wir die Bodenschutzbeläge wieder ein und hinterlassen Ihnen die Wohnung im gesaugten Zustand.
GESTALTUNG

Volle Gestaltungsfreiheit

Die neuesten Erkenntnisse und die modernste Technik fließen in Ihre Fenster mit ein. Holen Sie das Beste für sich heraus: Moderne Fenster, historische Fenster, Kastenfenster - oder eine Mischung daraus? Begegnen Sie dem Potential echten Handwerks, besonders bei komplizierteren Fällen. Gerade für den Denkmalschutz haben wir genau das richtige Handwerkszeug.

Fenstertür Kämpfer

Aufwändig gearbeiteter Kämpfer einer Fenstertür

Verzierungen innen und außen – besonders im Denkmalschutz

Verschaffen Sie Ihrem Holzfenster Einzigartigkeit. Blicken Sie auch nach dem Fenstertausch noch auf liebevolle Details und Verzierungen. Insbesondere bei Kastenfenstern in Eigentumswohnungen ist die Außenansicht sehr wichtig. Hier gilt häufig Denkmalschutz. Die für die Fassaden wichtigen, detailgetreue Nachbildungen vorhandener Verzierungen sind unser Spezialgebiet. Dazu gehören:

  • Schnitzereien und Profilierungen am Kämpfer
  • Schlagleisten auch innen am Stulp
  • Profilierte Schlagleisten
  • Individuell gestaltete Glashalteleisten innen
  • Historisch anmutende Fensteroliven und Fenstergriffe

Anforderungen des Denkmalschutzes werden wir sofort gerecht. Unsere langjährige Erfahrung mit den Abläufen der Denkmalbehörden gewährleisten schnelle Ergebnisse für Ihre neuen Fenster, ob Holzfenster, Kastendoppelfenster oder Fensterläden.

Fensterolive_mittig

Fensterolive mittig platziert

Mittig platzierte Fensteroliven


Mittig platzierte Fensteroliven sind ein echtes Highlight - so stimmt die Optik beim Nachbau auch von innen komplett überein. Somit können Sie auch partiell oder schrittweise Fenster in Ihrer Wohnung austauschen, ohne offensichtlich zwei verschiedene Varianten zu haben.

Der Hintergrund:
Bei gewöhnlichen modernen, mehrflügeligen Fenstern ist der Griff nicht auf der Schlageleiste wie bei alten Fenstern, sondern insgesamt außermittig auf einem Fensterflügel angesetzt. Lassen Sie sich mit Fenstern ohne diesen Kompromiss ausstatten.

Holzfenster Wetterschenkel

Wetterschenkel am Holzfenster

Entwässerungssysteme

Um das am Fenster heruntergelaufene Regenwasser abzuleiten, gibt es drei Varianten:

  • Holzwetterschenkel: Dies ist die traditionelle Variante, unbedingt erforderlich im Denkmalschutz.
  • Regenschiene aus Aluminium: Ist unverwüstlich, integriert sich optisch jedoch nicht so gut
  • Stilregenschiene: Kombiniert die vorherigen Varianten, hierbei wird eine Holzleiste von einer Aluminium-Schiene gehalten. Somit ergibt sich beste Wasserableitung und ästhetische Optik.
Fenster mit Insektenschutz-Rollo halb geöffnet
Fenster mit Insektenschutz-Rollo geschlossen

Insektenschutzfenster, halb geöffnet und geschlossen

Rolläden, Insektenschutz - rund ums Fenster

Falls Sie hochwertigen Rolläden und stabilen Insektenschutz suchen: Beides kann beim Fenstereinbau direkt mit berücksichtigt werden. Wir installieren hochwertige Komponenten und erledigen diese Aspekte gleich mit.

Querschnitt des Stulpes in Standard-Variante
Querschnitt des Stulpes in schmaler Variante

Vergleich der Querschnitt „Standard“ und „Schmal“

Filigrane Ansichten

Die Fensterquerschnitte moderner Fenster sind für gewöhnlich breiter als alte Fensterprofile. Mit unseren schmalen Fensterprofilen erhalten Sie das filigrane Erscheinungsbild. Außerdem vergrößert sich damit der Lichteinfall. Die Einbautiefe der Fenster verändert sich nicht, die für den Blick wesentliche Draufsicht lässt jedoch mehr Raum.
Besonders am Stulp (dort, wo zwei Fensterflügel aufeinandertreffen) macht sich dies stark bemerkbar.

Innere Fensterbank aus Holz

Klar lackierte Fensterbank mit abgerundeter Ecke

Fensterbänke (innen und außen)

Beim Tausch alter Fenster werden die neuen Fenster so gefertigt, dass die äußeren Fensterbänke auf der Außenseite beibehalten werden können. Das spart den Dach-Klempner und damit Kosten.
Innen fertigen wir in fast allen Fällen neue Fensterbänke aus Holz. Wir fertigen auch diese nach Ihren Wünschen in Form und Farbe. Zumeist werden diese schlicht mit runden Kanten und klarer Lackierung ausgeführt.

SICHERHEIT

Eingebauter Einbruchsschutz

Um Einbrüche zu verhindern, statten wir Ihre Fenster optional mit Sicherheitstechnik aus. Nicht in jeder Situation ist alles nötig. Liegt das Fenster zum Beispiel im 3. Stock, so macht ein Einbruchsschutz kaum Sinn. Diese Kosten können sich stattdessen gespart werden.

Sicherheitsverglasung

Mit Sicherheitsverglasung erhöhen Sie die Einbruchsicherheit. Der Fachbegriff lautet Verbundsicherheitsglas (kurz VSG). Hierbei werden zwei Scheiben mit einer zähen Folie verbunden. Dadurch wird ein Einbruch durch Scheibeneinschlag deutlich erschwert.

    Aushebelschutz

    Ein beliebter Einbruchstrick ist das Aufhebeln von Fenster, da es geräuschlos und schnell geht.  Spezielle Beschläge (also jene Teile, durch welche das Fenster beweglich ist und verschlossen wird) verhindern das Aufhebeln. Insbesondere bei Fenster im Erdgeschoss empfehlenswert. Folgende Prinzipien können zum Einsatz kommen:

    • Eckbandsicherung
    • Sicherheitsgetriebe
    • Aushebelsicherung
    WÄRMESCHUTZ

    Gut gedämmt Heizkosten sparen

    Moderne Holzfenster dämmen schon aufgrund Ihres deutlich massiveren Aufbaus besser als alte Fenster. Zusätzlich verbessern stets zwei Dichtungen pro Fensterflügel den Wärmeschutz. Noch weiter wird dieser mit einer optionalen Dreifachverglasung  verbessert.

    Fensterflügel mit zweifacher Dichtung

    Umlaufende, zweifache Dichtung am Fensterflügel

    Zwei Dichtungen

    Zwei Dichtungen an jedem Fensterflügel hält Ihre Wärme im Haus. Gleichzeitig wirkt sich dies auch positiv auf die Lärmisolierung aus.

    Dreifachverglasung

    Dreifachverglasung bietet extra hohe Dämmwerte und senkte Ihre Heizkosten. Ebenfalls verbessert dies den Lärmschutz.

    FERTIGUNG

    Holzfenster als Handwerk

    Für die individuellen Kleinserien lohnt sich Automatisierung nicht. Viele Arbeitsschritte werden bei uns von Hand gemacht. Das ist echtes Handwerk und unsere Tischlergesellen freuen sich über die abwechslungsreichen Aufgaben. Es fordert Sie heraus mitzudenken, Verbesserungen können so schnell umgesetzt werden – optimal für Ihre Holzfenster.

    Und als Traditionsbetrieb in vierter Generation wollen wir vom Holz nicht abrücken. Sicher haben Aluminiumfenster oder Kunststofffenster ihre Berechtigung. Jedoch sind Kunststoff und Aluminium nicht unsere Materialien, wir können mit Holz besser umgehen.

    Gestapelte Bretter aus Kieferholz

    Einheimisches Kieferholz bei der Trocknung

    Holzauswahl mit Rücksicht

    Exotische Hölzer verbauen wir nicht. Mit Kiefer, Lärche und Eiche, den drei im Fensterbau häufig genutzten Hölzern, machen Sie sich nicht für die Abholzung des Regenwaldes verantwortlich. Das lässt uns besser schlafen - und Sie bestimmt auch.
    Wir sortieren das Holz fachgerecht nach seiner Feuchtigkeit vor. So verarbeiten wir nur optimal gelagertes Holz und erhalten das beste Ergebnis.

    Lackierung Fensterrahmen

    Lackierung im Airless-Spritzverfahren

    Tadelloser Lackauftrag

    Für optimale Oberflächen suchen wir für Sie schon das Holz nach dem Erscheinungsbild aus. Vor dem ersten Farbauftrag kommt ein händischer Feinschliff. Damit verbinden wir eine Prüfung der Kantenrundungen. So ist optimaler Farbauftrag auch in diesen Bereichen gesichert. Sie suchen sich für Ihre Fenster einen Farbton aus einem nahezu unbegrenzten Spektrum aus. Diesen bringen wir mittels moderner Airless-Spritztechnik auf. Mehrere Schichten mit feinem Zwischenschliff bürgen für perfekte Oberflächen.

    Fensterbeschläge

    Marken-Fensterbeschläge von Siegenia

    Marken im Fenster

    Für beste Fenster ist nicht nur die detailversessene Arbeit unserer Tischlergesellen nötig. Das Ergebnis hängt ebenfalls davon ab, womit wir es ausstatten. Darum arbeiten wir ausschließlich mit den in ihrem Bereich besten Zulieferern zusammen, dazu gehören:

    • Beschlagssysteme: Siegenia oder Simonswerk
    • Glas: FGT aus Senftenberg
    • Lacke: Remmers und Sikkens

    Modernste Maßstäbe erfüllen

    Sie sind natürlich an Fenstern interessiert, welche den aktuellsten Maßstäben standhalten. Dazu orientieren wir uns an den aktuellsten Entwicklungen und setzen diese direkt in der Fertigung um. In kniffeligen Fällen konsultieren wir das beste Expertenwissen. Dazu lassen wir uns in diesen Fällen von den Experten vom Institut für Fenstertechnik beraten. Wir streben Fensterbau in Perfektion an - Sie profitieren von optimalen Lösungen.

    REFERENZEN

    Holzfenster in Berlin & Brandenburg

    Kastenfenster in Berlin & Brandenburg (auch im Denkmalschutz)

    Fensterläden in Berlin & Brandenburg

    Lassen Sie sich genau Ihre Holzfenster anfertigen

    Wollen Sie unkompliziert hochwertige neue Holzfenster? Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit!

    Jetzt Angebot anfordern

    Harald Schneider, Tischlermeister