Stühle restaurieren

Stühle sind Nutzmöbel: wackelige Stühle, abgewetzte Sitzflächen, Kratzer von Anremplern - alles typische Spuren eines Stuhllebens. Wir verlängern das Leben Ihrer Sitzgelegenheiten - mit Hingabe und unserer langjährigen Erfahrung.

Restaurierte Armlehne

Zu den Arbeiten an Stühlen gehört natürlich das tischlermäßige Überarbeiten, das bedeutet je nach Zustand ein komplettes Auseinandernehmen des Stuhls mit anschließendem Neuverleimen - gut zu sehen am ersten Beispiel ("Stuhl der Gründerzeit"). Nach eventuellen Reparaturen folgt der typische Vorgang der Möbelrestaurierung mit dem Entfernen der alten Oberflächenbeschichtung. Anschließend werden die Stühle neu gebeizt und lackiert - im alten Originalfarbton oder nach Ihren Vorstellungen.
Auf Wunsch werden Ihre Stühle auch professionell neu aufgepolstert und bezogen.

Interessieren Sie sich für die fachgerechte Restauration Ihrer Stühle? Lassen Sie sich kompetent, kostenlos und unverbindlich beraten: Stellen Sie eine Anfrage oder rufen Sie uns an (035474/788).

Beispiele restaurierter Stühle

Unkompliziert Angebot anfordern

Dank jahrelanger Erfahrung reichen Fotos aus, um Ihnen ein genaues Angebot für die Restaurierung Ihres Möbelstückes anzufertigen.

Was müssen die Fotos zeigen?

Auf den Fotos soll der Gesamtzustand zu erkennen sein. Für ein korrektes Angebot sind daher folgende Aufnahmen nötig:

  • Fotos aus der Distanz mit dem gesamten Möbelstück,
  • Detailaufnahmen von eventuell besonders schlimmen Stellen (abgeplatzes Funier, fehlende Teile).

Welche Schritte sind nötig?

  1. Prüfen Sie, ob Sie in unserem Arbeitsgebiet liegen.
  2. Senden Sie uns per Kontaktformular Ihre Kontaktdaten und eine Beschreibung des Zustandes sowie ggf. Ihre Wünsche.
  3. Schicken Sie Ihre Fotos per E-Mail an kontakt@schneider-schoenwalde.de

Schicken Sie uns jetzt Ihre Anfrage, um zeitnah ein fachlich fundiertes Angebot zu erhalten.

Jetzt Angebot anfordern